Unterstützung von AIESEC "Global Volunteer"
⇦ Zurück zu unseren Neuigkeiten

Unterstützung von AIESEC "Global Volunteer"

A.Hatzopoulos AG ist ein stolzer Unterstützer des AIESEC-Programm “Global Volunteer”.

Global Volunteer ist eine interkulturelle Erfahrung für Jugendliche, die sich persönlich weiterentwickeln und Einfluss auf die Welt nehmen wollen. Die Global Volunteer-Projekte auf der ganzen Welt fallen unter die AIESEC-Initiative "Youth 4 Global Goals" („Jugend für globale Ziele“), die darauf abzielt, Jugendliche für das Erreichen der "Ziele für nachhaltige Entwicklung" zu aktivieren.
Durch das Programm ruft AIESEC Jugendliche dazu auf, eine interkulturelle Freiwilligenerfahrung zu machen, indem sie 6-8 Wochen an Projekten arbeiten, die direkt zu den Zielen für nachhaltige Entwicklung beitragen. In über 120 Ländern übernehmen junge Teilnehmer Aktivitäten für das Themenfeld, das ihnen am wichtigsten ist, während sie sich selbst weiterentwickeln und dort unterstützen, wo es wichtig ist. Globale Freiwillige von AISEC haben die Möglichkeit, mit allen Arten von Menschen und neuen Kulturen zusammenzuarbeiten, um ein größeres Ziel zu erreichen, Herausforderungen zu meistern und andere zu bestärken, ins Ausland zu reisen und dabei zu lernen, ihre Leidenschaften und Werte zu erforschen und einen Beitrag zu leisten, wobei sie dessen Auswirkung in Echtzeit auf Gemeinschaften rund um die Welt sehen können.



Hatzopoulos ist ein stolzer Unterstützer dieser Initiative und bietet fünf Studenten der örtlichen AIESEC-Abteilung an der Aristoteles-Universität Thessaloniki die Möglichkeit, am Global Volunteer Programm teilzunehmen. Wir haben diese Reise mit dem Vietnam-Projekt begonnen, das zum [Themenfeld 4 für nachhaltige Entwicklung]: Qualitätvolle Bildung gehört. Das Themenfeld Nr. 4 lautet: "Gewährleistung einer integrativen und hochwertigen Bildung für alle und Förderung des lebenslangen Lernens". Eine qualitativ hochwertige Bildung ist die Grundlage, um das Leben der Menschen und die nachhaltige Entwicklung zu verbessern. Das Vietnam-Projekt zielte darauf ab, den Kindern Englischunterricht zu bieten und verschiedene Kulturen aus der ganzen Welt durch spaßige Englischkurse und Aktivitäten nahezubringen, und wurde diesen Sommer erfolgreich abgeschlossen. Es laufen immer noch ähnliche Freiwilligen-Projekte auf der ganzen Welt für die jungen Studenten der Aristoteles-Universität, die einen bedeutenden Unterschied für die Welt machen möchten und die Art von Weltbürgern werden, die mehr denn je gebraucht werden.

_____________



AIESEC dient als globale Plattform für junge Menschen, um ihr Führungspotential zu erforschen und zu entwickeln. Es handelt sich um eine nichtstaatliche, gemeinnützige Organisation mit beratendem Status beim Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen (ECOSOC), die der UN DPI angeschlossen ist, Mitglied von ICMYO ist und von der UNESCO anerkannt ist. Sie wurde 1948 nach dem Zweiten Weltkrieg gegründet, als sieben Jugendliche in sieben Ländern davon träumten, interkulturelles Verständnis über Nationen hinweg zu schaffen. Sie hofften, die Welt, eine Person und ein Praktikum auf einmal zu verändern. Bis zum Jahr 1977 war AIESEC in 50 Ländern auf sechs Kontinenten präsent, und bis zu diesem Zeitpunkt hatten über 40.000 junge Menschen auf der ganzen Welt an einer Erfahrung zur Entfaltung von Führungsqualitäten teilgenommen. Im Jahr 2015 versammelten sich die AIESEC-Jugendleiter aus 126 Ländern und Gebieten in Zusammenarbeit mit dem Büro des Gesandten des Generalsekretärs für die Jugend am Hauptsitz der Vereinten Nationen, um die Beteiligung von Jugendlichen an der Umsetzung der Ziele für nachhaltige Entwicklung zu fördern und voranzutreiben.

Die Relevanz und der Beitrag von AIESEC sind jetzt klarer denn je. Seit ihrer Gründung hat AIESEC insgesamt mehr als 1.000.000 junge Menschen als globales Netzwerk aus Leuten, die einfach glauben, dass jugendliche Führung keine Option, sondern Verantwortung ist, beschäftigt und weiterentwickelt. Die Wirkung der Organisation kann durch ihre ehemaligen Studenten gesehen werden, die Vertreter der Wirtschaft, der NGOs und Weltführer geworden sind. Ihr Motto lautet: Wenn wir die Welt nicht verändern, wer dann?




https://aiesec.org/global-volunteer
https://aiesec.gr/
https://www.un.org/sustainabledevelopment/education/