14. Marathon "Alexander der Große"
⇦ Zurück zu unseren Neuigkeiten

14. Marathon "Alexander der Große"

Laufen Sie für einen guten Zweck!

Mehr als 120 Mitarbeiter von Hatzopoulos und ihre Familienmitglieder haben in diesem Jahr am 14. Internationalen Marathon "Alexander der Große" teilgenommen, um für einen guten Zweck zu laufen! Der Lauf fand am 14.04.2019 statt, an dem insgesamt 16.800 Läufer bei diesem jährlichen Sportevent der Stadt von historischer und kultureller Bedeutung teilnahmen. Wir sind überaus stolz auf unser Laufteam, besonders in diesem Jahr, weil sie als Unterstützung für die Organisation "Das Lächeln eines Kindes" gelaufen sind!

Der Marathonlauf wurde 490 v. Chr. in Marathon, Griechenland, durch die heldenhafte Anstrengung des Soldaten Pheidippides geboren, der die Distanz lief, um den Athenern den Sieg der Griechen zu verkünden, und danach aufgrund von Überanstrengung verstarb. Heute werden in jeder Ecke der Welt Tausende von Marathons organisiert, was diese Sportart zu der mit den meisten Teilnehmern in der ganzen Welt macht.


Der Internationale Marathon „ALEXANDER DER GROSSE“, Mitglied des Internationalen Marathonverbandes (AIMS), wird auf der Strecke Pella-Thessaloniki ausgetragen. Dieser internationale Marathon, der eine der bekanntesten Persönlichkeiten der Menschheit, Alexander den Großen, symbolisiert, ist nicht nur ein großes internationales Sportereignis. Es ist ein Lauf in der Geschichte & Kultur des antiken Griechenlands, der die Vergangenheit mit der Gegenwart verbindet und auf 42 km 2.500 Jahre mazedonischer Geschichte und des Hellenismus durchquert.

Dieses Jahr füllten 16.800 Läufer im Alter von 9 bis 85 Jahren die Straßen von Thessaloniki und Mazedonien, um eine einzigartige Erfahrung zu erleben, den Applaus vieler Fans zu gewinnen und eine Botschaft von Fitness und Gesundheit durch eine Veranstaltung zu übermitteln, die auch einen sozialen, kulturellen, ökologischen, touristischen und historischen Charakter hat.




Unsere Mitarbeiter begrüßten dieses große Stadtevent zusammen mit ihren Familien wieder mit offenen Armen und engagierten sich im humanitären Geist! Die diesjährige Teilnahme war für uns besonders wichtig, da wir mit der Organisation "Das Lächeln eines Kindes" gelaufen sind, um die Bemühungen der NGO zu unterstützen und zu stärken! Die griechische Organisation unterstützt Kinder, die Opfer jeglicher Form von Gewalt sind, vermisste Kinder, Kinder mit Gesundheitsproblemen, Kinder, die in Armut leben oder von Armut bedroht sind.

Wir sind stolz darauf, für einen guten Zweck zu laufen!